We can do it moaning

Theater

„Also worum geht’s in dem Stück? Also es geht natürlich um das Stöhnen und wie das Stöhnen als verbale, aber nicht sprachliche Ausdrucksform eben fungiert und vor allem eben im sexuellen Kontext. Ähm es ist natürlich eher ne moderne (…), es ist natürlich eher Performance-Theater mit so Sprech-Theater Anteilen und es ist sehr humoresk ausgearbeitet. Ähm joa. Relativ geringes Budget auch, steckt natürlich dann viel Arbeit von allen Seiten drin. Prinzipiell wird eben viel mit Sound gemacht – da Stöhnen eben ’nen Sound ist – und das wird eben mit visuellen Elementen verbunden.“

Erik (Performance & Technik)

Warum nice?

Eine gute Gelegenheit um mit Oma und Opa oder den Eltern mal wieder ins Theater zu gehen, bissken Kultur erleben, sie werden stolz auf euch sein… und später vielleicht ein wenig schockiert. Eine gute Gelegenheit um eure Welten in einem Nachgespräch bei einem Getränk zusammen zu führen und über die Macht der (Laut-)Sprache zu diskutieren, oder nicht?

28., 29. & 30. Oktober 2021, 20:00 Uhr

Tickets 15€ (für Studis 10€)

ENGLISH THEATRE BERLIN | INTERNATIONAL PERFORMING ARTS CENTER
Fidicinstraße 40
10965 Berlin

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: